0

Wohin in dieser Welt - im Spagat der deutschen Widersprüche | Fritz Rudolf Fries in Texten zwischen 1978 und 1990

09.10.202117:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Lesung mit Verena Noll

Die teils wenig bekannten Texte leben einerseits von ihrer starken zeithistorisch-persönlichen Aufladung, andererseits zeigen sie Fries auch in ostwestdeutschen Angelegenheiten als einen äußerst originellen Grenzgänger. Der fulminante Text Rausch im Niemandsland aus dem Jahr 1978 enthält eine auf dem Grenzübergangs-Bahnhof Friedrichstraße spielende Phantasie, in der die Ausbürgerung Wolf Biermanns und der Weggang anderer DDR-AutorInnen eine große Rolle spielen.

Wir bitten um Anmeldung.

Buchhandlung SeitenBlick

Der Eintritt ist frei. Über eine Spende freuen wir uns.