Lebensbruch

 

Ein Abend mit Kai Romhardt und seinem Buch: Lebensbruch. Nimm ihn an. Und verändere dein LebenIn Kooperation mit der Leipziger zen-buddhistischen Meditationsgemeinschaft in der Tradition von Thich Nhat Hanh

Fragen nach einem veränderten, sozial-,ökologisch- und selbstverträglichen Wirtschaften und Arbeiten sind unvermindert aktuell. Der SeitenBlick hatte bislang über Veranstaltungen des Konzeptwerks Neue Ökonomie engere Berührung damit und betreute den Büchertisch bei der degrowth-Konferenz in Leipzig 2014. Nun kommt es zu einer Veranstaltung, die daran anschließt, aber für uns auch etwas Neues darstellt.

Ausgeprochen erfolgreich als promovierter Wirtschaftswissenschaftler und angehender Unternehmensberater geriet Kai Romhardt vor Jahren in eine tiefe Sinnkrise, aus der er sich nach und nach befreite, indem er sich der Achtsamkeitspraxis zuwandte. In seinem 2017 erschienenen Buch Lebensbruch zeichnet er diesen Weg und Neubeginn nach. Themen sind zum Beispiel freies Denken, die Meisterschaft über die eigene Zeit, Alternativen zum Konkurrenzdenken, Glücksstrategien und der eigene Erfolgsmaßstab.

Kai Romhardt ist Initiator des Netzwerkes Achtsame Wirtschaft, Unternehmensberater und Meditationslehrer. Er vermittelt in seinen Büchern, Seminaren und Vorträgen, wie eine solche Achtsamkeitspraxis nicht nur unser alltägliches Leben, sondern auch unser ökonomisches Handeln verändern kann. In den Jahren 2009 und 2013 veröffentlichte er die Bücher „Wir sind die Wirtschaft. Achtsam leben – sinnvoll handeln“ und „Slow down your Life“

Zu der Veranstaltung sind alle herzlich willkommen, die sich mit Achtsamkeit im alltäglichen Leben bekannt machen, ihre bestehende Praxis vertiefen wollen oder sich für ein alternatives Wirtschaften und Arbeiten interessieren. Die Zuhörenden können an Ort und Stelle einige der im Buch vorgeschlagenen Achtsamkeitsübungen ausprobieren. Es gibt auch Gelegenheit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen über Kai Romhardt und das Netzwerk Achtsame Wirtschaft sind unter http://www.romhardt.comund http://www.achtsame-wirtschaft.de/abrufbar.

Veranstaltungshinweis: Kai Romhardt wird am Samstag, dem 11. November 2017, in Leipzig ein eintägiges Seminar zum Thema „Achtsame Führung und Selbstführung in Organisationen und Unternehmen“ durchführen. Es findet in der Praxis für Achtsamkeit, Frommannstr. 5, 04317 Leipzig statt. Nähere Informationen können bei Birgit Beck, info@mbsr-leipzig.net, erfragt werden. Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Jeden Freitag findet um 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr die gemeinsame Meditation der Leipziger zen-buddhistischen Meditationsgemeinschaft in der Tradition von Thich Nhat Hanh im Familienzentrum „Treffpunkt Linde“, Walter-Heinze-Str. 22 / HH, 04229 Leipzig, in Plagwitz statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Es wird um eine Anmeldung bei Susanne Krämer / Roland Klein unter 0341 / 22 865 14 gebeten.

07.11.2017 - 19:00 bis 21:00
Buchhandlung SeitenBlick
5 Euro
Romhardt, Kai
Herder Verlag
ISBN/EAN: 9783451314599
19,99 €