Buchmessesalon im SeitenBlick

Liebe Kundinnen und Kunden, Freundinnen und Freunde der Leipziger Buchmesse,

nachdem die Absage der Buchmesse auch uns halbschwer getroffen hat, unsere ursprünglich geplante Veranstaltung ebenfalls leider ausfallen muss, haben wir uns eine Alternative überlegt.

Am gedachten und gefühlten Buchmesse-Samstagnachmittag, am 14. März,  laden wir von 13 bis 18 Uhr ein zum

Buchmessesalon

mit überdurchschnittlich vielen neuen Büchern (gerade aus kleineren, unabhängigen Verlagen wie Guggolz, Jung und Jung oder Edition Nautilus), unzähligen Verlagsprospekten, ungeahnten Give-Aways, gewöhnlichen Warmgetränken, kleinen Kuchen und natürlich der roten Schweizer Lesebank.

Special guests:

14 Uhr: Mark Lehmstedt (Verleger des Lehmstedt Verlages)

16 Uhr: Marc Reichwein (Jurymitglied Preis der Leipziger Buchmesse)

zwischendrin: Sebastian Wolter (Verleger des Voland & Quist-Verlages)

Wir würden uns sehr freuen, manche Buchneugierige bei uns begrüßen und salongemäß, also ebenso entspannt wie eloquent, beplaudern zu dürfen.

 

14.03.2020 - 13:00 bis 18:00
Buchhandlung SeitenBlick
Freier Eintritt