Unsere erste Publikation!

Im letzten Herbst haben wir erfreulicherweise die Auszeichnung des Deutschen Buchhandlungspreises erhalten. Einen Teil unseres Preisgeldes haben wir in die Publikation Inventar der Vorstadt. Fritz Rudolf Fries in Leutzsch investiert. Sie fasst die Ergebnisse unserer Aktivitäten im Herbst 2015 (ein Literarischer Spaziergang durch Leutzsch und eine Ausstellung in der Buchhandlung) zusammen. F.R. Fries (1935-2014) lebte nicht nur von 1942 bis 1960 im Leipziger Stadtteil Leutzsch, sondern Leutzscher Begebenheiten, Orte und Personen haben auch reichhaltigen Niederschlag in einer Vielzahl seiner Texte gefunden. Dies zu dokumentieren war unser Anliegen.

96 Seiten

Preis: 10 Euro