Unsere Erreichbarkeit in den nächsten Wochen

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Befreundete und Verbundene,

 

von diesem Donnerstag an wird das Ladengeschäft des SeitenBlicks entsprechend jüngster Verordnungen geschlossen bleiben, sodass wir uns auf eine mindestens 4-wöchige Zwangspause einstellen müssen. Das ist auch für das stabile SeitenBlick-Schiffchen ein Zeitraum, in dem es in ungewisse Gewässer geraten kann. Deshalb möchten wir alles versuchen, um nicht ganz vom Kurs abzukommen.

Wir werden, solange das möglich ist, die Bestellung, Zustellung und Übergabe von Büchern ermöglichen. Unser Webshop bleibt „an“, wir bleiben telefonisch und per Mail erreichbar, bearbeiten Bestellungen, besorgen Bücher und würden sie, je nach Wunsch und Wohnortnähe, selbst zustellen oder zuschicken. Außerdem werden wir an unserer Ladentür eine "Apotheker-Klingel" anbringen, die eine freiluftige Abholung eines bestellten oder konkret benannten Buches anbahnen hilft. Dieses gilt im Rahmen der bisher gewohnten Öffnungszeiten (Mo.-Fr- 9-18 Uhr, Sa.: 9-13 Uhr)

Bemüht bleiben wir auch, noch für etwas Abwechslung in diesen recht abwechslungsarmen Zeiten zu sorgen. Sowohl im Ladenschaufenster als auch auf der Homepage werden wir jede Woche neue Bücher und andere schöne Dinge präsentieren. Seltsame Umstände wie diese sind vielleicht nicht die schlechtesten, um zu einem intelligenten, charmanten oder witzigen Buch zu greifen. Diesen Griff möchten wir gerne weiterhin ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen und Euch erträgliche Zeiten, von Lichtblicken erhellt.