Leipziger Buchmesse 2020

Die Leipziger Buchmesse ist das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche für Leser, Autoren und Verlage und findet vom 12. bis 15.März 2020 statt.

Anders als bisher gibt es dieses Jahr kein einzelnes Gastland. Stattdessen wird sich die Buchmesse bis 2022 unter dem Motto "Common Ground - Literatur aus Südosteuropa" dieser Schwerpunktregion widmen. 2020 steht thematisch außerdem im Zeichen von "Herkunft und Zugehörigkeit". Bedeutende zeitgenössische Autorinnen und Autoren aus Südosteuropa wie z.B. Drago Jančar, Lidija Dimkovska und Mircea Cartarescu werden unter den Gästen der Buchmesse sein. Ebenso werden Klassiker wie Werke des Literaturnobelpreisträgers Ivo Andrić und von Danilo Kiš präsentiert.

Messe-Tickets gibt es ab 17. Februar in unserer Buchhandlung. Das Programm zur Leipziger Buchmesse 2020 wird am 18. Februar veröffentlicht.